Im September heißt es wieder Radio hören und Rechnungen gezahlt bekommen! Nicht nur in Nordrhein-Westfalen findet ein “Zahltag”-Gewinnspiel statt, auch Antenne Bayern kümmert sich um die Rechnungen seiner Hörer.

Bei “ANTENNE BAYERN zahlt deine Rechnung” werden von Montag bis Freitag jeweils vier Rechnungen gezogen. Wer schnell genug beim Radiosender anruft, bekommt die Rechnung komplett bezahlt. Das Beste an diesem Gewinnspiel: es gibt kein Höchstbetrag – wirklich jede Rechnung kann also eingereicht werden.

Rechnung einreichen

Seit dem 26. August 2019 können Zuhörer online ihre Rechnungen einreichen. Hierbei ist weder der postalische Versand des Originals oder einer Kopie notwendig. Es muss lediglich Betragshöhe, Gegenstand der Rechnung, wie es zur Rechnung kam und die private Anschrift im Online-Formular auf Antenne.de eingegeben werden.

Der Teilnehmer darf außerdem beliebig viele Rechnungen einreichen, auch von Freunden und Verwandten. Ob die Rechnung offen ist oder bereits bezahlt, spielt ebenfalls keine Rolle. Teilnahmeberechtigt sind alle Zuhörer, auch außerhalb Bayerns.

Spielzeiten

Viermal am Tag werden von den Radiomoderatoren von ANTENNE BAYERN eine Rechnung gezogen. Die Spielzeiten von Montag bis Freitag sind wie folgt:

  • 1. Rechnung kurz nach 7:00 Uhr
  • 2. Rechnung kurz nach 9:00 Uhr
  • 3. Rechnung kurz nach 12:00 Uhr
  • 4. Rechnung kurz nach 15:00 Uhr

Wurde Deine Rechnung gezogen, hast Du drei Lieder (ca. 10 Minuten) Zeit, beim Sender anzurufen und deinen Gewinn zu beanspruchen. Die Hotline ins Studio lautet 0800/9941000 und ist deutschlandweit kostenlos erreichbar.

Aus dem Ausland muss die Nummer  0049180/5221500 verwendet werden (Kosten max. 42 Cent/Min aus dt. Mobilnetz, Auslandskosten möglicherweise höher).

Das Gewinnspiel startete am 02. September 2019. Wann genau das Gewinnspiel endet, ist noch nicht klar. Voraussichtlich läuft die Aktion für einige Wochen.

Welche Rechnung wurde gezogen?

Um zu erfahren, welche Rechnung gezogen wurde, kommt man nicht herum, ANTENNE BAYERN hören zu müssen. Dies ist auch der Anlass für das Gewinnspiel: der Radiosender möchte zum Einschalten animieren, um die Radio-Einschaltquoten zu optimieren. Online kann man den Sender zum Beispiel bei Radio.de empfangen.

Der Radiosender erreicht ca. eine Million Zuhöhrer in einer Stunde (Durchschnitt, Montag bis Freitag, 6 bis 18 Uhr, Quelle: DWDL.de). Damit ist er Bayerns zweitpopulärster Radiosender. Die Chance, dass also die eigene Rechnung gezogen wird, ist vermutlich eher klein. Außerdem gibt es keine Obergrenze bei den Rechnungen pro Teilnehmer. Hier sind also Leute im Chancen-Vorteil, die einfach deutlich mehr als eine Rechnung einreichen.

Wir wünschen trotzdem viel Glück!

Artikelbild: Screenshot antenne.de