Gewinnspiel-Test.de

Wer gewinnt hier wirklich?

Autogewinnspiel, Supermarktgewinnspiel

Veltins Mega-Chance Gewinnspiel

Veltins Mega-Chance

Ein kühles Bier genießen und dabei 100.000 Euro oder eine Mercedes A-Klasse gewinnen? Veltins macht es möglich. In der Saison 2019 veranstaltet die Brauerei aus Grevenstein das “Mega-Chance”-Gewinnspiel. Unter einigen Kronkorken befindet sich ein Gewinn-Code mit der Chance auf eben solche Gewinne. Wie genau das Gewinnspiel abläuft und wie hoch die Wahrscheinlichkeit auf einer der Gewinne ist, erklären wir hier.

7 Mio. € Sofortgewinne und 25 Autos

Die Brauerei lässt für das Gewinnspiel in 2019 sowohl Geldgewinne als auch neue Mercedes Benz Autos springen. Die Summe der Geldgewinne beträgt 7 Millionen Euro und teilt sich in folgende Einzelgewinne auf:

5 x100.000 €
10 x10.000 €
100 x1.000 €
1.000 x100 €
10.000 x10 €
50.000 x5 €
500.000 x2 €
5.000.000 x1 €

Während im vergangenen Jahr (“VELTINS Millionenchance”) in der großen Endverlosung unter den Teilnehmern eine Million Euro verlost wurden, hat man sich dieses Jahr stattdessen für wöchentlich ein Auto entschieden. Hierbei hat sich Veltins für Mercedes Benz entschieden:

  • 15 x A180 Kompaktlimousine
  • 5 x SLC 180 Roadster
  • 5 x C180 Cabrio

Die gesamte Gewinnsumme im diesjährigen Gewinnspiel beläuft sich auf schätzungsweise 7,8 Millionen Euro und ist damit gleichauf zum vergangenen Jahr.

Welche Produkte nehmen an der Mega-Chance teil?

VELTINS Mega Chance Kronkorken

Teilnehmende Getränke erkennt man am “MEGA CHANCE” auf dem Kronkorken

Die Veltins-Brauerei hat eine breite Produktpalette – doch nicht alle Biergetränke nehmen an der Mega-Chance teil. Das Gewinnspiel fokussiert sich auf die VELTINS Pilsener-Flaschen in 0,33 L und 0,5 L.

Bierdosen,  alkoholfreie Sorten und andere Getränke der Marke Veltins, zum Beispiel V+, enthalten keine Gewinncodes.

Deckelcode einlösen

Veltins-Megachance.de ScreenshotFür die Teilnahme ist die Registrierung auf veltins-megachance.de notwenig. Dies geschieht kostenlos und schnell, allerdings ist die Angabe von sämtlichen persönlichen Informationen (Adresse, Telefonnummer, Alter) notwendig.

Danach kann man sich mit den angegebenen Passwort und E-Mail in sein persönliches Profil einloggen. Den zwölfstelligen Code gibt man dort ein und Gewinn wird beim Megachance-Kontoauszug gutgeschrieben. Die Code-Eingabe ist bis zum 30.09.2019 möglich.

Da viele Gewinne klein sind, also 1€, 2€ und 5€, kann man diese Beträge erstmal sammeln, bevor man eine Auszahlung beanlasst. Diese funktioniert kostenfrei ab 1€ Gewinnhöhe. Die Angabe eine Bankverbindung ist erforderlich. Die Auszahlung ist bis zum 30.11.2019 möglich.

Autoverlosung

Die Autoverlosung findet vom 22.04.2019 bis 14.10.2019 wöchentlich statt. Es nehmen alle Kunden teil, die bis zur jeweiligen Ziehung einen oder mehrere Deckelcodes eingelöst haben. Je mehr Codes der Kunde eingelöst hat, desto besser sind seine Chancen. Die Gewinner werden im Laufe der Woche per E-Mail oder Telefon kontaktiert.

Gewinnchancen im Check

Chance auf Code im Deckel

Nicht jede Flasche enthält einen Gewinn. Laut VELTINS sind in diesem Jahr 110 Millionen “Mega-Chance”-Flaschen im Umlauf. In Anbetracht der Anzahl der Gewinne enthält ungefähr jede 20. Flasche einen Gewinn.

Chance auf 100.000 Euro

Da es den Hauptgewinn von 100.000 Euro exakt fünfmal gibt, liegt die Chance auf einen Kronkorken mit diesen Gewinn bei 1 zu 22 Millionen.

Die Chance auf 10.000 Euro liegt bei 1 zu 11 Millionen.

Chance auf einen Autogewinn

Die Chance auf den Autogewinn lässt sich nicht so leicht beantworten, da nur aktive Gewinncodes an der Autoverlosung teilnehmen. Generell dürfte die Gewinnchance in den ersten Wochen des Gewinnspiels höher sein, da zu diesem Zeitpunkt noch nicht viele Codes aktiviert wurden.

Bilder: Gewinnspiel-Test.de; Screenshot Veltings-Millionenchance.de

  1. Walter Knappstein

    Mir wurde ein Gewinn von 10 Euro nicht überwiesen.
    Walter Knappstein, Ringstr. 187, 59821 Arnsberg

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theme von Anders Norén / Impressum / Datenschutz