Gewinnspiel-Test.de

Wer gewinnt hier wirklich?

Radio-Gewinnspiel

“10.000 für 10 – der Tausch deines Lebens” von Radio Köln u. a. – lohnenswert?

10.000 für Zehn Screenshot Webseite

Die NRW-Lokalradios starten wieder ein neues Gewinnspiel mit 10 Euro Scheinen: 10.000 für Zehn, “der Tausch deines Lebens”.  Im Radio wird eine Seriennummer eines Zehn-Euro-Scheins genannt. Besitzt der Zuhörer zufällig den Zehner mit dieser Seriennummer, gewinnt er stattliche 10.000 Euro. Ein durchaus guter Tausch. Aber wie hoch ist die Gewinnchance – und daraus schlussfolgernd: lohnt sich die Teilnahme?
Außerdem erklären wir die Uhrzeiten der Seriennummern-Nennung und die Teilnahme.

Nachtrag vom 25. Februar 2018: Die Aktion ist beendet, die neue Gewinnaktion der Radiosender ist “Abgefahren – von 0 auf Micra in 30 Sekunden” (zum Artikel).

Gemeinschaftsaktion von 45 Radiosendern

Zuerst müssen wir erstmal regionalen Charakter des Lokalradios in Frage stellen. Schließlich schätzen viele Zuschauer die Gewinnchancen höher ein, da das Gewinnspiel nur beim Radiosender in der eigenen Region stattfindet.

Tatsächlich ist “10.000 für 10” eine Gemeinschaftsaktion wie andere NRW-Radiogewinnspiele wie z.B. der Zahltag oder der Geldregen. Der Veranstalter radio NRW bereitet das Rahmenprogramm für die einzelnen lokalen Radiosender vor. Das schließt, neben Nachrichten und Radiocomedys auch diese Gewinnspiele ein. Radio Köln, Radio Hochstift, Radio Bonn Rhein-Sieg, Antenne Düsseldorf und Radio Essen sind die größten Radiosender, die teilnehmen.  Außerdem nehmen teil:

Radio Berg; Radio Bielefeld; Radio Bochum; Radio Duisburg; Radio Emscher-Lippe; Radio Ennepe Ruhr; Radio Erft; Radio Euskirchen; Radio Gütersloh; 107.7 Radio Hagen; Hellweg Radio; Radio Herford; Radio Herne; Radio Kiepenkerl; Radio K.W.; Radio Leverkusen; Radio Lippe; Radio Lippe Welle Hamm; Radio MK; Radio 90,1 Mönchengladbach; Radio Mülheim; Antenne Münster; Radio Neandertal; NE-WS 89.4; Antenne Niederrhein; Welle Niederrhein; Radio Oberhausen; Radio RSG; Radio RST; Radio Rur; Radio Sauerland; Radio Siegen; Antenne Unna; Radio Vest; Radio WAF; Radio Westfalica; Radio Wuppertal; Radio WMW

Uhrzeiten der Seriennummern-Ziehung

Das Gewinnspiel startet am 8. Januar 2018 und endet voraussichtlich am 16. Februar 2018. Von Montag bis Freitag werden jeden Morgen und Mittag insgesamt vier Seriennummern vorgelesen:

  • 07.44 Uhr, Teilnahmeschluss 08.00 Uhr
  • 09.44 Uhr, Teilnahmeschluss 10.00 Uhr
  • 11.44 Uhr, Teilnahmeschluss 12.00 Uhr
  • 13.44 Uhr, Teilnahmeschluss 14.00 Uhr

Die Sendezeiten können leicht abweichen, insbesondere, wenn man über das Internet den Radiosender hört.

10.000 für 10 Teilnahme und Telefonnummer

Seriennummern von drei 10-Euro-ScheinenDie Seriennummer, die der Spielleiter vorstellt, muss mit einer der 10€-Scheinen übereinstimmen. Die Seriennummer befindet sich oben rechts auf der Rückseite des Scheines (siehe Bild).

Stimmt die Nummer überein, muss schleunigst die folgende kostenlose Hotline angerufen werden: 0800 66 36 600.

Es ist Eile angesagt, denn die Spielrunde endet mit dem nächsten Nachrichtenblock zur vollen Stunde – demnach dauert eine Spielrunde nur rund 16 Minuten. Die genannte Seriennummer ist nach diesem Zeitraum “wertlos”.

Welche Seriennummer wurde gezogen?

Die gezogenen Seriennummern werden nur im Radio-Programm bekannt gegeben. Eine Historie der Seriennummern wird es wohl nicht geben. Dies spielt aber auch keine Rolle, da laut Teilnahmebedingungen alte Seriennummern theoretisch nochmal gesucht werden könnten.

Hilfreich bei der Aktion “10.000 für 10 – der Tausch deines Lebens” ist die Aktions-Webseite     “Zehnerchecker”. Dort findet man nicht die aktuell gesuchte Seriennummer, aber Teilnehmer können sich registrieren lassen und alle eigenen 10€-Serienscheinnummern übersichtlich verwalten (siehe Artikelbild oben).

Gewinnchancen beim 10.000 für 10-Gewinnspiel

Um die Gewinnchancen zu beurteilen, muss man die Verteilung von 10-Euro-Scheinen betrachten. Hierbei wird schnell klar, wie unwahrscheinlich es ist, dass die eigene Scheinnummer gezogen wird.

Im gesamten Euro-Gebiet gibt es laut Statista.com 2,4 Milliarden 10-Euro-Scheine. Das bedeutet auch 2,4 Milliarden Seriennummern. Zum Vergleich: Theoretisch ist es 155x wahrscheinlicher, einen Sechser im Lotto zu haben als den richtigen 10-Euro-Schein.

Allerdings verspricht der Veranstalter radioNRW, dass die gesuchten 10-Euro-Scheine gezielt im Teilnahmegebiet verstreut wurden. Da Nordrhein-Westfalen das Teilnahmegebiet ist, dürften (kalkuliert an der Einwohneranzahl von NRW) ungefähr 125 Millionen Zehn-Euro-Scheine bei diesem Gewinnspiel  konkurrieren. Auch da ist ein Sechser im Lotto weitaus wahrscheinlicher.

Da zudem der Teilnahmezeitraum extrem knapp gehalten wurde – eine einzige Seriennummer wird nur 16 Minuten lang gesucht – dürfte es praktisch keine Gewinner geben. Dieses Gewinnspiel erfordert ein sehr großes Engagement der Radiohörer. Wir lassen uns allerdings gerne vom Gegenteil überzeugen. 🙂

Nachtrag vom 22.01.2018: wir sind überrascht von der Anzahl der Gewinner – nahezu täglich gewinnt ein Zuhörer die 10.000 Euro. Wir können uns das nur durch massives Vorbereiten der Veranstalter erklären. Eine solche Trefferquote ist statistisch sehr unwahrscheinlich.

Die Zehner-Zusatzchance

Die Zehner-ZusatzchanceNachtrag vom 17. Januar 2018: in einigen Regionen führen die örtlichen Radiosender das Zusatzgewinnspiel “Die Zehner-Zusatzchance” ein. Die Chance, hier den richtigen 10er zu erwischen ist deutlich höher, da der Gewinner-Geldschein bewusst innerhalb eines bestimmten Tages an einem bestimmten Geschäft ausgegeben wird. Allerdings geht es auch um deutlich kleinere Gewinnsummen, zum Beispiel einen 100€ Bäcker-Gutschein (Beispiel in Bielefeld).

Fazit

Zehntausend Euro für 10€ erhalten – das klingt verdammt gut! Doch das Gewinnspiel verlangt außerdem: sehr viel Radio hören und eine gigantische Portion Glück. Denn auch wenn ein höchst aufmerksamer Radiohörer alle 120 Seriennummern  vergleicht, die über 30 Tage verteilt im Tagesprogramm gesucht werden, liegt die Chance auf eine richtige Seriennummer bei über 1 zu 1.000.000.

Der Einsatz dieses Gewinnspiels ist nicht nur ein Zehner, sondern auch viel Zeit, die fürs Radio hören und Seriennummern-Vergleichen gebraucht wird. Ich empfehle deshalb, lieber auf die Teilnahme zu verzichten.

Warum wird “10.000 für Zehn” veranstaltet?

Aktuell finden Telefonbefragungen statt, die zur Quotenerhebung der Radiosender dienen. Je höher die Quote, desto attraktiver die Werbeplätze des Radiosenders. Ein Gewinnspiel annimmiert die Zuhörer, sich besser an den Radiosender zu erinnern und bei den Zufallsbefragungen eben diesen Radiosender zu nennen. Das ist übrigens auch der Grund, warum der Name des Senders so häufig genannt wird. Da musikalisch die Radiosender sich immer mehr ähneln, muss ein einprägsamer “Jingle” mit Radionamen zur Wiedererkennung und Einprägung dienen.

 

Angaben ohne Gewähr. Artikelbild: Screenshot 10000fuer10.de

Zusammenfassung
Test-Datum
Gewinnspiel
10.000 für 10 - der Tausch deines Lebens
Bewertung
11stargraygraygraygray
  1. It freak

    erschwerend kommt hinzu das die Telefonummer 0800 ständig besetzt ist. egal ob bis zu den Nachrichten oder auch nach den Nachrichten wo die Frist eigentlich vorbei ist,,,,
    eine extra telefonnummern für Fragen wäre gut,,, ( ich hatte z.b. die seriennummer nicht 100% verstanden und die letzten 4 ziffern stimmten,,,,)

    • Sys

      Wärend den 16 Minuten in denen man Zeit hat anzurufen, wird die zu dem Zeitpunkt aktuell gesuchte Serien Nummer auf der o.g. offiziellen Seite angezeigt.
      LG ü d viel Glück

  2. Juli

    😂😂wenn ich mal so weit wäre bei der Registrierung meint das teil immer diese email adresse ist schon vergeben ich blicke nicht mehr durck💩

  3. Ist bei mir auch so

  4. Piet

    Die Wahrscheinlichkeitsberechnung haut so nicht hin. Wenn der Veranstalter gezielt die Scheine in NRW getreut hat und nur aus diesem Pool die Seriennummern gezogen werden, steigt die Wahrscheinlichkeit um ein Vielfaches.

    • MagdalenE

      Außer viel Zeit muss man als Mitspieler kaum etwas bezahlen, denn die gesammelten 10€ Scheine besitzt man nach dem Ende der Aktion immer noch – allerdings versprechen die Moderatoren ständig, die Nummern kämen aus dem verteilten Pool ODER auch von Scheinen, die nach Wissen der Sender auch tatsächlich im Umlauf wären – also eine klare Steigerung der Chancen durch den Gebrauch des 10€ Checkers, den einige der Gewinner zu empfehlen wussten (die Sender haben dann auch Klardaten ihrer treuesten Hörer). Bisher scheint die Quote der eingelösten Scheine bei 10% der vorgelesenen Nummern zu liegen. Wenn allerdings die Telefonnummer zur Einlösung gar nicht zu erreichen ist, weil andere Mitspieler die Regeln nicht beachten, kann man drohenden Frust NUR vermeiden, indem man auf die Teilnahme verzichtet…

  5. Marina

    Weiß einer die Nr von gerade?

  6. Ines

    Toll, habe meine Zehn-Euro-Scheine im Zehner-Cecker registriert, komme aber nicht mehr rein. Total effektiv😤

  7. Christiane Thorwesten

    Guten Morgen Radio Hochstift Team
    Ihr seit ein super Team,ich wünsche euch allen weiterhin Toi Toi Toi.Der Srnder ist super.

    Eure liebe Christiane

Kommentar verfassen

Theme von Anders Norén - Impressum - Datenschutzerklärung